Emilio Garcias hüpfendes Hirn

Emilio Garcia hat dieses Skulptur-Toy namens „Jumping Brain“ gemacht und es ist die perfekte Abbildung meines Hirns an einem Montagmorgen, kurz nach dem Aufwachen. Es hüpft weg und quakt dabei eine Runde. Überhaupt hat mein Gehirn wohl sehr viel mit Fröschen gemeinsam. Beide mögen Fliegen und blähen sich manchmal ganz schön komisch auf und die Konsistenz ist wohl auch sehr, sehr ähnlich, wobei ich zugeben muss, dass ich die Konsistenz meines Gehirns jetzt noch nicht selbst nachgefühlt habe. Ich schätze aber schon, dass es eher glibberig und glitschig ist, irgendwie. Und hüpfen kann es auch. Kann man hier öfter nachlesen, dieses Hüpfen und, oh, der Spruch fällt mir ja eben erst ein: Das ist die perfekte Skulptur mit (Achtung!) Sprung in der Schüssel. Ähm, ja. Ein hüpfendes Gehirn ist aber trotzdem super und dürfte der erste Denkapparat mit einer Myspace-Seite sein.

Jumping Brain by Emilio Garcia (via Boing Boing)
Jumping Brain, the making of 2007-2008