Star Wars Uncut: „A New Hope“ neu gedreht in 473 DIY-Clips

jnrjxob0tpn260tcayoddaoho1_500

Das wird der Hammer: Casey Pugh hat den kompletten ersten Teil von Star Wars in 473 14 Sekunden lange Teile zerstückelt und lässt die jetzt von Leuten auf der ganzen Welt nachdrehen, die Qualität wird da von wackeligen Homevideos bis 3D-Animationen reichen. Am ende bastelt er alle Szenen zusammen und wird einen kompletto nachgedrehten DIY-Star Wars hochladen. Awesome!

Hello! You and 472 other people have the chance to recreate Star Wars: A New Hope. Below is the entire movie split up into 15 second clips. Click on one of the scenes to claim it, film it, and upload it. You can have up to three scenes! When we’re all done, we’ll stitch it all together and watch the magic happen.

Star Wars Uncut: Projekt-Website, Blog zum Projekt (via Notcot)

Ich habe meine Szene natürlich schon ausgewählt (sind nicht mehr viele da, husch husch!) und nachgedreht, hab’s also endlich geschafft, in einem Star Wars-Film mitzuspielen. Besser wirds nicht mehr und wahrscheinlich ruiniere ich das komplette Endergebniss, aber so ‘nem Projekt konnte ich nicht wiederstehen. Hier also meine schnell hingeschlenzten Javas, ich habe tatsächlich die „Utini!“-Szene:


(Vimeo Direktstarwars)

[update] Hier zum Vergleich die Originalszene:


(Youtube Direktjavas)

[update] Casey hat grade mein Video kommentiert: „The first Star Wars scene! Thanks, Rene!“ FIRST! Hell, yeah!

[update] Hell, yeah! Congratulations to Rene Walter for uploading the first Star Wars scene!