Star Wars: Uncut – Trailer zum fanmade Remake


(Vimeo Direktuncut, via Testspiel)

Im Juli bloggte ich über Casey Pughs Projekt „Star Wars Uncut“, damals schrieb ich: „Casey Pugh hat den kompletten ersten Teil von Star Wars in 473 14 Sekunden lange Teile zerstückelt und lässt die jetzt von Leuten auf der ganzen Welt nachdrehen, die Qualität wird da von wackeligen Homevideos bis 3D-Animationen reichen. Am Ende bastelt er alle Szenen zusammen und wird einen kompletto nachgedrehten DIY-Star Wars hochladen.“

Und hier jetzt bereits der Trailer… das wird so großartig, der Trailer rockt jedenfalls ganz gewaltig. Ob ich mir das allerdings in einer Zwei-Stunden-Fassung anschauen kann, das sehen wird dann.

Vorher auf Nerdcore:
Star Wars Uncut: „A New Hope“ neu gedreht in 473 DIY-Clips
Star Wars Uncut jetzt für noch mehr Amateur-Filmer