Papst, der Mittäter.

Wenn der Papst himself einen pädophilen Priester unterstützt, kann man mit viel gutem Willen davon ausgehen, dass das ein Versehen war. Wenn das allerdings zweimal geschieht, muss man sich fragen, ob dahinter nicht ein System steckt. Meiner Meinung nach gehört der Mann spätestens jetzt vor Gericht oder wie es einer der Kommentatoren auf Reddit ausdrückt: „Arrest the Pope as an Accomplice!“

Zwei Zitate für nachmittägliches Rückwärtsessen:

Der Vatikan sieht Papst Benedikt XVI. als Opfer einer Kampagne im Skandal um sexuelle Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche in Deutschland.(spOnline vor ‘ner Woche)

The sex abuse scandal enveloping the Catholic Church moved closer to Pope Benedict XVI today with revelations that in the 1990s the then Cardinal Joseph Ratzinger failed to defrock an American priest who molested hundreds of deaf boys, despite receiving letters from a number of American bishops pleading with him to act. (Times Online, heute)