Hiding chinese Regime-Criticism in copyrighted Youku-Videos


(Vimeo Direktkickasscriticism)

In China verstecken Systemkritiker, um der dortigen Zensur zu entgehen, Videoclips in Ausschnitten aus urheberrechtlich geschütztem Material, weil sie wissen, dass ihr Regime das mit dem Copyright nicht so genau nimmt und da gerne wegsieht, weshalb auf Youku.com jede Menge Clips und Filme rumfliegen, die dort nicht so schnell gelöscht werden, wie bei Youtube. Im Clip oben, runtergeladen von Evan Roth, sieht man ab Sekunden 23 einen Aufruf zur Freilassung von Ai Weiwei, eingebettet in eine ziemlich tolle Martial Arts-Szene. Systemkritischer Copyfight, sozusagen. Hell, yeah!

This is a clip of the full length movie which can be found on Youku.com. The original is intentionally not linked to in an effort to prolong it’s lifespan.

China’s lack of restriction over copyrighted material can be exploited to help spread outlawed content to a large online audience seeking entertainment. Youku is mainland China’s #1 online video provider, and is fertile soil for planting seeds of democracy in the cracks of copyright violation.

Let the Bullets Ai by Evan Roth