Klouchebag: The Standard for Asshattery

Ihr habt wahrscheinlich mittlerweile von Klout gehört, einem Score-System, dass Social Media-Aktivitäten misst und auf einer Skala von 1 bis hundert abbildet. Hier ein Wired-Artikel dazu. Das Ding ist ein Spielzeug für Deppen und Arschlöcher und Vollidioten erkennt man vor allem an einem Klout-Accound (und so sehr ich Klout als Idiotending halte, meine realistische Meinung ist: Das wird sich halten und noch viel größer werden.)

Viel interessanter finde ich allerdings Klouchebag, einem Punktedings für den Arschlochfaktor auf Twitter. Ich komme auf den sensationellen Wert 3 und bin angeblich “A Nice Person”. Zum Glück kennen die mich nicht wirklich.

Klouchebag uses the ARSE rating system. Anger: profanity and rage. Retweets: “please RT”s, no or constant retweeting, and old-style. Social Apps: every useless checkin on foursquare or its horrible brethren. And English Usage: if you use EXCLAMATION MARKS OMG!!! or no capitals at all, this’ll be quite high.