EU-Ebay for Military Hardware

Die EU plant ein Ebay namens „eQuip“ für Waffen und Fahrzeuge aus Kriegseinsätzen. Und ernsthaft, ich find’ das gut. 1.) Mich wundert, dass es sowas nicht schon längst gibt bzw. sowas gibt’s schon längst, allerdings für illegalen Waffenhandel und im Darknet. 2.) Die Daten für das Geschacher mit Waffen sind mit diesem System online und mittelfristig hackbar und damit zugänglich für die Öffentlichkeit. Kann man so gesehen als unabsichtlichen Schritt hin zu Open Government bezeichnen.

Website eQuip will provide an online shop window for existing military hardware and in future perhaps for equipment from NATO-led operations in Afghanistan, said an official who briefed journalists on condition of anonymity.

“We expect that there will be some surplus equipment that will be brought back (from Afghanistan) and which might then be made available through eQuip,” the official said.

EU to set up online market for surplus military equipment