Unique Bacteria-Aliens in your Belly Button

Es gibt neues vom Bauchnabel-Bakterien-Experiment namens „Belly Button Biodiversity“: Die Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die Fauna im Bauchnabel jedes Menschen quasi einzigartig ist. Insgesamt haben sie 2368 Bakterienarten gefunden und von denen kommen die allermeisten (2188 bzw. 92,4%) Arten in nur 10% aller Bauchnabelproben vor oder anders gesagt: Unsere Bauchnabel haben einen nicht ganz, aber fast individuell einzigartigen Bakterienabdruck.

Und: Zusammen mit der Meldung vom letzten Jahr, laut der sie 662 bisher unbekannte Bakterienarten in unseren Bauchnabeln entdeckt hatten, haben wir in unserem Bauchnabel sogar einen nicht ganz, aber fast individuell einzigartigen Alien-Bakterienabdruck. Whooohoo, I love my unique Aliens in my belly!

BBB want to strike down the “bad bacteria” stereotype and teach the world that many bacteria are harmless, helpful and a lot of times just hanging around, mooching off your body. The navel is an ideal place for bacteria to thrive because it’s isolated and most people don’t bother to wash it. But what BBB wondered was, do the bacteria change from person to person?

BBB grew the bacteria from hundreds of swab samples and found that most people’s belly button ecosystems are pretty unique. They found a total of 2368 types of bacteria, with 2188 present on fewer than 10 per cent of the samples.

New Scientist: Belly button samples reveal wonderland of fluffy fauna

Vorher auf Nerdcore:
Bauchnabelflusen-Collection
662 new Bacteria found in your Bellybutton