Worst Video on the Web has been found

 Youtube Direktspartan, via Buzzfeed

Es gibt Dinge, die sind so schlecht, dass sie gut sind. Plan 9 from Outer Space zum Beispiel oder auch die Godzilla-Filme aus den 70ern. Dann gibt es Sachen, die sind so schlecht, dass sie nicht mehr gut sein können und einfach nur schlecht sind, die sind fast schon selten. Neulich hab’ ich mir den Garbage Pail Kids-Film angesehen, der ist so dermaßen schlecht, dass er einfach nur schlecht ist. Und dann gibt es Sachen, die sind so furchtbar furchtbar, dass man wie bei ‘nem Unfall trotzdem nicht wegsehen kann. Ich hab’ mich neulich durch Birdemic gequält, ein Film, bei dem der Screen teilweise grün angelaufen ist und leichte Schimmelsporen sich entwickelten.

Womit wir bei diesem Video wären. Ich dachte zuerst, dieser Minimal-Loop am Anfang wäre gewollt, man sieht solche Effekte machmal in Musikvideos und ich dachte, hier hätten sich ein paar Amateure an sowas versucht. Aber so sophisticated sind die nicht. Nehmt Schulprojekt-Niveau und dividiert es durch die Anzahl der Views von Gangnam-Style, dann habt Ihr ungefähr ne Vorstellung davon, wie grausam furchtbar schlecht dieser Clip oben ist. Oder man sieht’s sich halt einfach an, wenn man muss – aber tut’s nicht, besser nicht.

Andererseits haben die Kids in dem Video ne Menge Spaß, also was solls. Und das schlechteste Video der Welt ist auch dabei rausgekommen, was ja nun auch nicht grade wenig ist.