Musicvideos: Small Black, Yeah Yeah Yeahs, Pond, Teardrop Factory, Half Girl, Chelsea Light Moving

 Vimeo Direktdawn

 Vimeo Direktgiant

Oben erstmal der fantastische Wavepop-Track Free At Dawn von Small Black, gefolgt von Ponds Über-Nummer Giant Tortoise (die klingen wie die ganz kurz für Oasis-Nachfolger gehandelte Band in den 90ern, deren Name mir nicht einfällt und die so psychedelisch-indischen Rock gemacht haben… mochte ich damals schon sehr gerne).

Nach dem Klick das verschroben-tolle Cindy + Me von den Caged Animals, Pop in epischer Breite von Laura Jansen, Techno von Coma und Blatta & Inesha, French House von Kid Francescoli, die Yeah Yeah Yeahs mit den Knaller Mosquito, Waverock von Teardrop Factory, toller Indie von Dale Earnhardt Jr. Jr. und als Rausschmeißer noch zwei Rumpelpunknummern: Chelsea Light Moving mit Lip und Half Girls Verbeugung vor Lemmy, das Video zu letzterem stammt übrigens von Jörg Buttgereit.

Caged Animals – Cindy + Me

 Youtube Direktcindy

Laura Jansen – Golden

 Vimeo Direktgold

Coma – My Orbit

 Youtube Direktorbit

Blatta & Inesha – We Don’t Know

 Youtube Direktblatta

Kid Francescoli – Blow Up

 Vimeo Direktblow

Yeah Yeah Yeahs – Mosquito

Teardrop Factory – Stolen Skull

 Youtube Direktskull

Dale Earnhardt Jr. Jr. – Dark Water

Chelsea Light Moving – Lip

Half Girl – Lemmy, I’m A Feminist

 Youtube Direktlemmy