Anatomic Ganesha and other skinless Myths

Maso Kinoshita macht Steinfiguren gehäuteter Figuren aus verschiedenen Mythologien. Das oben ist Ganesha, Gott und „Herr der Hindernisse“ („Unter der Bezeichnung Vinayaka wird er auch im Tantra verehrt, wo er als begnadeter Tänzer und beweglicher Liebhaber […] mehrere Frauen zugleich beglücken kann“ [Wikipedia]).

Aus irgendeinem Grund finde ich auf Kinoshitas Website die bei JZW gezeigten Pegasus und Minotaur nicht, warum auch immer.