Pofallas deklassifizierte NSA-Akten, fixed.

Thomas Oppermann, parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, twitterte gestern Abend ein Bild der „deklassifizierten“ Akten der NSA, aufgrund derer Pofalla die „Diskussion [um PRISM und Überwachung] für beendet“ erklärte. Oppermann schob dann noch hinterher, dass „ganz viele“ der Seiten so aussähen (via Ronny). Die Regierungskoalition hat grade erst eine Debatte im Bundestag mit Tricks und Lügen verhindert, schließlich ist die Diskussion ja auch beendet, aufgrund eben dieser aussagekräftigen Dokumente.

Jedenfalls: Nach langer Suche habe ich tatsächlich eine ungeschwärzte Seite der Akten gefunden, siehe Bild oben. Ey, Pofalla! I fixed your Docs for you!