Every little Pumpkin

Every little Pumpkin

„Can’t you see, there is no one around.“

Gute Nacht, Mutti.

Meine Mutter ist am Samstag im Alter von 73 Jahren gestorben.

Meine Mutter war eine schöne, zierliche Frau, klassische Brünette, Typ Audrey Hepburn und viel wichtiger: She was FUN! Alles, was ich an Kunst, Design und Geschmack habe, lernte ich von ihr. Sie war es, die mich als Kind ins Museum schleppte und sich mit ansehen musste, wie ich eine Arbeit von Beuys missbrauchte und sie ging mit mir in meinen ersten Kinofilm: Jules Vernes 20.000 Meilen unter dem Meer.

Ich erinnere mich an tausend Nächte, in denen ich eingekuschelt mit Mutti das Samstagnachtprogramm sah. Ich habe als kleines Kind zusammen mit meiner Mutter Dracula, Frankenstein und den Wolfman gesehen, das dreckige Dutzend und die glorreichen Sieben. Die Frau hatte Ahnung!

Wir können aber leider nicht über meine Mutti sprechen, ohne über Alkoholismus zu reden, der sie letztenendes getötet hat. Meine Mutter starb am Korsakw Syndrom, eine irreversible Neuro-Krankheit, die man sich einfängt, wenn man zuviel säuft und nichts isst.

Mein Vater und ich mussten sie einmal sturzbetrunken und zusammengebrochen am Grab meiner Oma aufsammeln. Ein paar Minuten vorher hatte sie ihr Auto geschrottet. Der durch’s Haus hallende Sound ihrer Kotz-Orgien verfolgt mich bis heute.

Meine Mutter hat sich buchstäblich das Gehirn weggesoffen und wir werden hier zu gegebener Zeit über (meinen) Alkoholismus reden, aber nicht jetzt. Nicht jetzt.

Wo auch immer mein Papa und Mutti nun sind, jetzt können sie wieder zusammen tanzen.

Gute Nacht, Mutti.

Under The Dog Kickstarter

Anime-Thriller Under The Dog Kickstarter

Höchst beeindruckender Kickstarter-Pitch für den Anime-Thriller Under The Dog nach einer Geschichte von Videospielemacher Jiro Ishii und Regisseur Masahiro Ando, der u.a. an Fullmetal Alchemist, Ghost in the Shell, Neon Genesis Evangelion mitgearbeitet hat. The year is 2025 in the…

Alien: Isolation – CGI Trailer

Alien: Isolation – CGI Trailer

Hier der sehr nette CGI Trailer zu Alien: Isolation von Creative Assembly, die nicht hinter der Ballerkatastrophe Colonial Marines stecken. In Isolation hat man nämlich das Gegenteil von CM produziert und lässt die Tochter von Ripley auf einer Station rumschleichen,…

Dude’s Pretty Sure He Could Take A Shark:

“This is gonna sound redic but hear me out: I’m pretty positive I could take a great white in a fight. Honestly, it’s not crazy. I’m like 70–75% sure that, if it really came down to it, I would win. And it’s not even one of those things where regular humans gets super strength in times of crisis and can lift cars. I just straight up would beat a shark. Here’s my evidence”. Watch out, sharks! Vielleicht sollte Google ja statt den Kevlarkabeln doch lieber ihn anheuern? Funny or Die: An Open Letter from a Guy Who’s Pretty Sure He Could Take a Shark

The 100 Greatest Video Games Of All Time:

Empire hat sich mal mit Games statt mit Filmen auseinandergesetzt und die Leser haben für die 100 besten Games aller Zeiten abgestimmt. Herausgekommen ist eine Liste, auf der eigentlich jedes Spiel seinen Platz verdient hat, auch wenn es im Detail vielleicht etwas zu meckern gibt (Journey nur auf Platz 100, wtf?!). Aber wer The Last of Us auf Platz 1 und Ocarina of Time auf 2 setzt, hat eigentlich alles richtig gemacht. Empire: The 100 Greatest Video Games Of All Time

Google will now stop Sharks from biting your Torrents

Hier ist ein Problem von ich bis heute noch nichts wusste: Haie knabbern anscheinend die faseroptischen Kabel auf dem Meeresgrund an und das könnte zu Verbindungsproblemen führen. Dabei handelt es sich wohl schon um ein älteres Problem, weshalb Google jetzt…

Animated Charles Bukowski Talks About His Work

Animated Charles Bukowski Talks About His Work

Sehr schicke Animation eines Interviews mit Bukowski von Drew Christie. Bei ‘nem Bier (natürlich) und ‘ner Kippe faselt er über Erfolg, sein Werk, Inspiration und sein Erbe. Was ich dafür gäbe, dabei gewesen zu sein. In 1993, candid conversations between…

Jay Adams

Jay Adams R.I.P.

Jay Adams ist heute im Alter von nur 53 an einem Herzinfakt gestorben. Fuck. Adams war Mitglied der Z-Boys und beeinflusste in den Siebzigern maßgeblich das Skateboarding. Später handelte er sich ein paar Drogenprobleme ein und landete auch im Gefängnis,…

Oleks Underwater Yarn-Bombing

Die gute Olek hat vor der Küste Mexikos ein paar Unterwasser-Skulpturen verhäkelt.

To make a statement of caution about the declining global shark population, Olek chose to cover two sculptures in Isla Mujeres’ underwater musuem, Museo Subacuatico de Arte (MUSA) with her loud, camouflage crochet. The MUSA is an underwater sculpture park created to encourage the natural growth of coral reefs and has been open to the public since 2010 (though scuba diving skills are a must to be able to go see it).

High Fructose: Olek Takes Crocheting Underwater for Her Latest Project in Mexico

Vorher auf Nerdcore:
Oleks Yarn-Bombed Prison-Rap
Yarn-bombed Steam-Locomotive
Yarn-Bombed Einstein

Star Wars Episode VII Stormtrooper-Helmets

storm

Angeblich sind Bilder der Helme der Sturmtruppen aus Episode VII geleakt, zusammen mit neuen Bildern aus dem Inneren des Falken.

The sequel Stormtrooper helmet feels like a natural continuation from the original, but there are distinct differences. The helmet is not symmetrical – there’s only one breather/vent on the bottom near the mouth, on his left side. The black “mouth” area under the white nose plate appears to be a cloth/mesh (which you can better see in the detail shot below). The eye lenses are still separate, but set into a black frame to connect them and give the illusion of one single piece.

Indierevolver: First Look at the Stormtroopers From Star Wars Episode VII

Behind The Scenes of Wireds Ed Snowden-Interview

Behind The Scenes of Wireds Ed Snowden-Interview

Schickes Video von Wired über ihr Interview mit Edward Snowden.

Ich bin mal kurz weg:

Kurze Durchsage: Ich bin für ein paar Tage unterwegs in der alten Heimat, hab’ da ein paar sehr wichtige Dinge zu erledigen. Sascha übernimmt hier so lange, damit’s nicht ganz so langweilig wird. Ich bin wohl so gegen Mitte nächster Woche wieder am Start.

Ebola is no Zombie-Desease:

Ansage der staatlichen Nachrichtenagentur Chinas: „Xinhua promised readers that, contrary to chatter on the internet, Ebola is not a ‘zombie disease’. But the agency’s attempt to allay readers’ fears of reanimation actually isn’t particularly reassuring. ‘An Ebola sufferer may lose consciousness or faint, making him or her appear dead’, Xinhua explains. ‘But a few hours or even days later the patient may suddenly come to and enter an extremely violent state, tearing at and biting anything that moves, including people and animals.‘“

Inventor of Popup-Banner is sorry. Also: Assfuckery.:

Ethan Zuckerman hat das Popup-Banner erfunden, und es tut ihm schrecklich leid. Schönes Detail: Das erste Popup-Banner lief auf einer Seite über Analsex. Passt. „We came up with it when a major car company freaked out that they’d bought a banner ad on a page that celebrated anal sex. I wrote the code to launch the window and run an ad in it. I’m sorry. Our intentions were good.“ The Atlantic: The First Pop-Up Ad