kowl

City of Darkness: Kowloon Walled City revisited

Neues von meiner Lieblings-Anarchie-Stadt Kowloon: Ian Lambot und Greg Girard legen ihr 1993er Buch City Of Darkness über die Kowloon Walled City neu auf und aktualisieren es gleich dazu mit neuen Bildern und einer begleitenden […]

Anarchistic Car Paintjob

Das hier ist (nicht nur) derzeit die einzige Karre, die man als vernunftbegabter Mensch fahren dürfte. Mehr Bilder auf Jtheantiproducts Tumblr hier und da und dort, ich liebe das Charlie Chaplin-Detail hinten rechts. Well done! […]

Dating-Website for Anarchists

A Dating Website for Anarchists: „The website will help anarchists find true love without marginalizing their core beliefs. It will also help them date outside of their anarchist and activist circles, thus protecting those groups […]

City of Anarchy: Kowloon Walled City Illustrated

Aus einem Artikel der South China Morning Post über die Kowloon Walled City: Eine tolle Risszeichnung mit Erklärungen zu städtischen Einrichtungen wie Schulen oder den – yep! – von Triaden betriebenen Puffs, Opiumhöhlen und Casinos. […]

medic

History of the Anarchist Street Medic

Spannender Artikel beim Boston Phoenix über die Geschichte der DIY-Mediziner, die auf Protesten seit den 60ern erste Hilfe leisten. Anarchistic, high-energy, and self- organized, street medics have been part of activist counterculture since the 1960s, […]

_58407322_v2

Alan Moore on ACTA, Anonymous and Anarchism

Die BBC hat Alan Moore angesichts des europaweiten Protesttags gegen das internationale ACTA-Abkommen nach einem Text über seine Gedanken zu weltweiten Protesten und Anonymous gefragt. Und der hat genau den Artikel abgeliefert, den man von […]

noads

Swedish Activists remove Advertising from the Subway-System

 Youtube Direktads, via Ronny In Schweden haben ein paar Aktivisten Werbeflächen aus dem U-Bahnsystem entfernt und sabotiert, um für kostenfreien öffentlichen Nahverkehr zu protestieren. Klingt erstmal paradox, auf ihrer Website haben sie aber ein paar […]

fly

Aerialist over Williamsburg Bridge

 Vimeo Direktfly, via Laughing Squid Im Sommer ist Seanna Sharpe auf die Williamsburg Bridge geklettert und hat in rund 100 Metern höhe illegal Kunststückchen vorgeführt. Dafür wurde sie verhaftet und angeklagt, die Kaution kam innerhalb […]

Quit your Dayjob with a Marching Band

(Youtube Direktquitting, via Laughing Squid) Joey hatte die Schnauze voll vom Hotel in dem er arbeitete und kündigte… mit Blasmusik, Pauken und Trompeten und seinen Bandkollegen von der What Cheer? Brigade. Quitting with style, so […]

dragon

Dragonslayer – Docu-Trailer about Skateboard Punks and Pools

(Dailymotion Direktdragon, via /Film) Süßer Trailer zur Doku „Dragonslayer“, der auf dem SXSW-Festival ein paar Preise gewonnen hat und das Leben eines Skaters in und nach der Wirtschaftskrise zeigt. Ist natürlich alles voller naivem Anti-Government-Gewäsch, […]

Shredding Money in the Name of Art

Gary McNair hat im Zuge der Finanzkrise ein Theaterstück entwickelt, an dessen Ende das Publikum aufgefordert wird, Geldscheine zu schreddern. Ganz im Sinne von The KLF und Rio Reiser. Gary McNair, a Glasgow-based theatre-maker, is […]

Organizer of Right Royal Zombie Wedding Orgy-Protest arrested

(Youtube Direktroyals) Vor ein paar Stunden haben sie in England Professor Chris Knight festgenommen, einer der Organisatoren der Right Royal Orgy/Zombie Wedding, wegen „potential breach of the peace“. Fucktards, this is why I hate blue […]

Skatopia – Skating Anarchists Wonderland

spOnlines Eines Tages hat einen netten Artikel über Skatopia am Start mit jeder Menge Bilder von Richie Wireman, der natürlich nirgends verlinkt ist. Dabei ist grade sein Flickr-Stream eine reine Goldgrube mit Bildern aus dem […]

aforassange

V for Vendetta, A for Assange

V for Vendetta, A for Assange von Artificial Eyes, leider im Detail sehr schlampig umgesetzt, aber die Idee ist großartig. Wenn ich dazu komme, setze ich das hier nochmal in gut um. Das Anarchismus-A passt […]

14_31

Banksy in Mexico, 1999: Anarchist Football and a Banksy-Costume-Ripoff

Banksy reiste 1999, kurz bevor er berühmt wurde und abtauchen musste, mit dem anarchistischen Fußball Club The Easton Cowboys nach Chiapas, Mexiko, hinterließ dort ein paar seiner Stencils und kickte gegen die Zapatista Army of […]