skin-chairs-featured

Meatsack-Chair

Gigi Barker hat einen Stuhl oder Sitzsack oder whatever nach dem Vorbild einer hervorragenden Wampe gebastelt. Und als wäre das nicht schon fett genug, hat sie das Silikon mit dem Aftershave des Models bearbeitet. Cronenbergs very own Fleischsack. Long live…

SONY DSC

Mouth Typography

Mundgedingste Typoteile von Kyoutaro Hayashi. “The mouth alone is able to express many emotions,” says Ogawa, speaking about the impetus for his project, which was presented as his graduating thesis last year from Tama Art University. “For example, in email…

tumblr_n0mvclfm1d1tst8q6o3_r1_1280-1

Anatomie Schlübber

Anatomie-Schlübber von Eleanor Beth Haswell vom Clandestine Collective. (via Dangerous Minds)

ytfmr5hjftads8jruj7h

Vagina Kajak Artist arrested for distributing 3D-Data of her Vulva

Vor ein paar Wochen hatte ich über Rokude Nashiko und ihre Vaginalkunst gebloggt, die Dame hatte sich unter anderem ein Kajak in Form ihrer Muschi anfertigen lassen. Jetzt wurde sie verhaftet, weil sie die 3D-Daten ihrer Vulva an einen 3D-Printer-Service…

Anatomy_Boutique_Cardiac_Wallpaper_2

Classy Heart-Wallpaper

Wer sich stilisierte, anatomisch korrekte Herzen als klassisch-ornamentale Tapete in die Bude kleben will, bitteschön: Cardiac Wallpaper. Mit 300$ pro Rolle teurer als Herzinfarkt, dafür aber in Gold auf Rot in manuellem Siebdruck und so.

gutscake

Guts Cake

Kuchen als Innereien gabs schon jede Menge, Kuchen mit Innereien habe ich allerdings noch keine gesehen. Schönes Ding von Annabel de Vetten. (via Laughing Squid)

786234329112994852

Koreas Penis Restaurant

Wieder was gelernt: In Korea gibt es ein Restaurant voller Penisse mit Penis-Teekannen, Penis-Löffeln, einem Penis-Schornstein und einem Vagina-Pizzateller. this two-story restaurant opened back in 1996. Originally, Deolmusae wasn’t filled with cocks—that came apparently after a Buddhist priest said there…

shithappens

Dude raves on sans Finger

Party Hard – Extreme Edition. Und Rum’n’Bass klingt nach einer ziemlich großartigen Mischung! 16-year-old partier “skanked it out for half an hour” at an illegal rave after accidentally severing his finger on the dance floor. “Rave f***** me up #rumnbass…

10156078_10152462368333769_5365682099804951807_n

Anatomical Bugs Bunny

Neue Innereien-Figur von Jason Freeny, diesmal ein aufgeschlitzter Bugs Bunny. Ich belustige mich ja immer ein bisschen über den Freeny, weil er seit Jahren dasselbe Konzept totspielt, aber ich liebe Bugs Bunny und ich will das Ding unbedingt für mein…

46572962

Harvard-Book is totally bound in Human Skin

Harvard hat sein Kannibalen-Buch getestet und es ist in der Tat ein Kannibalen-Buch: „Good news for fans of anthropodermic bibliopegy, bibliomaniacs and cannibals alike: tests have revealed that Houghton Library’s copy of Arsène Houssaye’s Des destinées de l’ame (FC8.H8177.879dc) is…

Dude gets Penis Enlargement, complains.

„When he received the package, he was shocked to find a magnifying glass inside. The instructions that came with the package merely read ‘Do not use in sunlight‘, he said.“

2014_sugababe_diemut-strebe_003

Van Goghs Ear regrown from Van Gogh-DNA

Im ZKM Karlsruhe haben sie Biomasse aus genetischem Material von Van Goghs Ur-Ur-Ur-Neffen gezüchtet und daraus sein abgeschnittenes Ohr auf einem 3D-Drucker ausgegeben. Man kann mit dem Ding sprechen, die Audiosignale werden in Echtzeit in Sinnes-Stimulation konvertiert. In Sugababe, Diemut…

2 Year long Heist for Human Skin

„Gary Dudek, 54 of Wallingford, Delaware County, allegedly stole $357,000 worth of human skin from Mercy Philadelphia Hospital from November 2011 to July of last year.“

teethshoes

Red Shoes with Teeth

Neue zahngedingste Schuhe von Fantich & Young, diesmal rote Alice-in-Wonderland-Treter voller Beisser für kleine Mädchen. Vorher auf Nerdcore: Shoes with 1050 Teeth High Heels with 500 Teeth

elmundo

Madrid University sold Bodyparts from 250 rotting Corpses in the Basement

Im Keller des Anatomie-Instituts der Universität Madrid verrotten seit sieben Jahren rund 250 Leichen bei Raumtemparatur vor sich hin, weil wegen „Wirtschaftskrise und Kürzungen“. Jetzt ist auch noch bekanntgeworden, dass die dort Leichen und Körperteile verkauft und vermietet haben sollen.…