Elias, Jessica, Azai and Ri-karlo.

7 Days of Trash

Gregg Segal hat für eine Ausstellung Freunde und Nachbarn in dem Müll fotografiert, den sie innerhalb einer Woche produzieren. 7 Days of Garbage is a series of portraits of friends, neighbors, and other acquaintances with the garbage they accumulate in…

ytfmr5hjftads8jruj7h

Vagina Kajak Artist arrested for distributing 3D-Data of her Vulva

Vor ein paar Wochen hatte ich über Rokude Nashiko und ihre Vaginalkunst gebloggt, die Dame hatte sich unter anderem ein Kajak in Form ihrer Muschi anfertigen lassen. Jetzt wurde sie verhaftet, weil sie die 3D-Daten ihrer Vulva an einen 3D-Printer-Service…

CooleyLewisL-24161M-1

Big Bang Vinyl-Art

Kevin Cooley und Phillip Andrew Lewis haben den Big Bang mit Vinyl nachgespielt. Die haben schwarze und weiße Blank-Vinyls bestellt, den Produktionsprozess als Audioaufnahme festgehalten, die Dinger an eine Wand geschmissen und den Krawall ebenfall aufgenommen, die Überbleibsel wieder zurück…

pneumatic_09-copy

Pneumatic Sponge Ball Accelerator

Niklas Roy schreibt mir: „Ich habe ein neues Projekt am Start, das leichte Überlappungen mit vorherigen Maschinen aufweist. Diesmal hat es mich nach Groningen, in einen wunderschönen Glaspavillon in der Mitte eines Kreisverkehrs verschlagen. Dort habe ich einen Schwammballbeschleuniger installiert.…

Creepy Animatronic Dancer

Creepy Animatronic Dancer

Von Youtube: „Jordan Wolfson’s piece (Female Figure) 2014 is an animatronic robot that dances in front of a large mirror, while at the same time seeking eye contact with the spectator.“

v0_master

Death Metal in a Box

João Onofre sperrt Metal-Bands in eine schalldichte Box und die spielen darin, bis die Luft knapp wird. Im Juli steht die Kiste voller Metal in London rum, der Mann macht das wohl schon seit 2007 mit verschiedenen Bands. Reddit hat…

GbqaAqiF_400x400

Stalking Twitter-Bot

Nette Spielerei von Shardcore, ein Stalker-Twitterbot, der ach mal Algo-Gedichte an seine Opfer schickt und Metadaten verwurstet. Alex (@bffbot1) is your New Best Friend. If you follow her, she’ll follow you back and send you a cheery greeting. She’ll favourite…

oil

Artist deploys shakespearian Copyright-Defense against Pipeline

Ein Künstler aus Kanada hat sein Land gegen die Pipeline-Pläne einer Ölfirma damit verteidigt, dass er sein Land als Kunstwerk angemeldet und es damit urheberrechtlich geschützt hat. Laut kanadischem Recht können Ölfirmen ein Right Of Entry für die oberen 6…

giger_02-1024x1039

H.R. Gigers Polaroids

Neuer Bildband: H. R. Giger, Polaroids. Ein kleiner Einblick hinter die Kulissen des wohl bekanntesten und viel zu früh verstorbenen Fetisch-Künstlers ever. H.R. Giger: Polaroids—comprised of a range of unpublished images by the artist—the skull model of the Alien head…

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 23.42.33

Boobie Jumping Castle

Für eine kommende Ausstellung des Museum of Sex in New York: Eine Hüpfburg voller aufblasbarer Riesenbrüste. Nuff said. FUNLAND: Pleasures & Perils of the Erotic Fairground, an art installation by renowned London-based conceptual artist duo Bompas & Parr, features a…

beyond_blood_03

Beyond Blood – Algorithmic Inheritance

Ich interessiere mich schon eine ganze Weile sehr für bürokratische Ästhetik und Kunst, die man damit machen kann. Die Arbeiten sind einigermaßen selten, leider. Hier ein sehr schönes Beispiel dafür: Sures Kumar vom Royal College of Art in London hat…

jmi

Jennifer Lyn Morone, Inc.: Extreme Capitalism Art

Faszinierende Konzeptkunst von Jennifer Lyn Morone, die ihre Identität firmiert hat und sich als juristische Person quasi verdoppelte und dabei mit anderen und sogar mit noch mehr Rechten ausgestattet ist, als die natürliche Original-Jenny. Nennt sie Extreme Capitalism. Sehr schönes…

tumblr_n7evc2odfg1szh0wio1_1280-1

Plants made from Wood

Yuto Yamasaki bastelt Topfpflanzen aus Holz. Ist ein bisschen wie das Holz aus Papier vor ein paar Jahren, nur andersrum und botanischer. (via Spoon Tamago)

mo2

Mo Wax 21 Urban Archaeology Exhibition

In London findet derzeit eine Ausstellung rund um James Lavelles Mo’ Wax-Label statt, und falls wer grade zufällig nicht in London rumhängt: Im September gibt’s die Ausstellung auch als Buch, zusammengestellt und geschrieben von Lavelle himself. Toll! Designboom hat Bilder…

tberry-14_900

The Worlds greatest Storyteller

T.Berry steht seit 1985 in Harlem herum und erzählt Geschichten. Aber wie! Halb-hysterischer Stakkato-Style in Hobo-Ästhetik, oder sowas. Fotograf Horatio Baltz hat den Mann fotografiert und ein paar Videos gedreht und Featureshoot hat ein Interview: When you meet Mr. T.…