Henry-VII1

Celebrity Diet Still Lifes

Dan Bannino malt aus den Speiseplänen von Beyoncè, Bill Clinton, Henry VIII, Kate Moss oder Gwyneth schicke Stillleben. Ich kann Kate Moss’ Ernährung aus Koks und Kippen und Alkohol ziemlich gut nachvollziehen, bevorzuge dann aber doch eher die Schlachtplatte von…

Harbinger_L

John Brosios Tornado-Paintings

Tolle Tornado-Gemälde von John Brosio. (via BoingBoing)

sherlock

Sherlock Holmes imagined by a Law Enforcement Composite Sketch Software

Brian Joseph Davis hatte vor ein paar Monaten mein 2012er Lieblingstumblr The Composites wiederbelebt, in dem er jeden Monat neue literarische Figuren postet, die er per Textzitat durch eine Phantomzeichnungs-Software der Polizei jagt. Diesmal: Sherlock Holmes, A Study in Scarlet,…

witzend1

Wally Woods Witzend-Boxset

Fantagraphics hat seine Releases zur ComicCon vorgestellt und da sind jede Menge Must-Haves dabei, unter anderem Drew Friedmans Heroes of the Comics: Portraits of the Legends of Comic Books, das Box-Set zu Ed Piskors Hip Hop Family Tree, Sergio Ponchiones…

tumblr_n0ywh4hwQI1ricge3o1_1280

Vintage sexist DIY Doodle-Blankos fixed with awesome Illus

David Jablow nimmt alte „Do it yourself Doodlers“ und repariert den 50s-Mief-Sexismus mit großartigen Illus: Gibt’s auch als Buch): When artist David Jablow was given a vintage novelty doodle pad with the suggestive outline of a seemingly nude woman on…

Albert_Bierstadt_-_Among_the_Sierra_Nevada,_California_-_Google_Art_Project-final-small

Monsters on Kitsch-Paintings

Oliver Wetter malt Monster (und AT-ATs und Howls Moving Castle) in kitschige Landschaftsbilder. Bild oben: „AT AT auf Albert Bierstadts Among the Sierra Nevada, California (1868)“. Nice! Vorher auf Nerdcore: Alternate Histories prints vintage Maps with Monsters Gimpressionism hides BDSM-Lovers…

tanos

Illustrated Catalog of Computer Viruses

Tolle Idee von Bas van de Poel: Ein Katalog voller illustrierter Computerviren. Leider mag ich die Illus nahezu alle nicht, bis auf die Bebilderung des Tentakelvirus Ika-Tako von Saïd Kinos – Ika-Tako (Japanese for squid-octopus) spreads via P2P file sharing…

694148e896c9307250525d0fecf15657

Marc Simonettis Discworld-Covers

Ganz großartige Cover der französischen Ausgaben von Terry Pratchetts Discworld. Der Rest seines Portfolios kann übrigens auch einiges. (via io9) Vorher auf Nerdcore: Josh Kirbys Discworld Portfolio

supes

Happy 100th, Joe Shuster!

Joe Shuster, der Original Artist von Action Comics #1, der erste Zeichner von Superman, wäre gestern 100 Jahre alt geworden. (Sein Supes-Kollege Jerry Siegel war übrigens gleichaltrig und hätte im Oktober seinen hundertsten). Drew Friedman feiert das mit einem sehr…

tumblr_n8cynyiDWy1qa6obyo1_1280

Scanners Criterion-Collection Illus

Ich liebe die kopfplatzenden Illus von Connor Willumsen aus der kommenden Criterion Collection-Ausgabe von David Cronenbergs Scanners. DIRECTOR-APPROVED EDITION: – New, restored 2K digital film transfer, supervised by director David Cronenberg, with uncompressed monaural soundtrack on the Blu-ray – The…

Vintage Animation-Gold for sale

Demnächst versteigern sie auf Heritage Auctions 1200 Animation-Cells, Skizzen, Scribbles, Storyboards und Layouts aus Animations-Klassikern von Yellow Submarine über Disney und Bugs Bunny bis zu Roger Rabbit, den Simpsons, Fritz The Cat und den Peanuts. Ich finde ja vor allem…

10261035_309568862525571_1958138998_n

Boy Kongs Gut-Skateboard

Schickes Dickdarm-Skateboard von Boy Kong, der auch sonst ziemlich schicke Illus in seinem Portfolio hat, auf Holz und Pappe, übereinandergeklebt, ausgeschnitten und gefaltet. Mehr in seinen Facebooks und Instagrams. (via Supersonic)

The Story Of Eboy

The Verge mit einem fetten Special über Eboy aus Berlin, die Mitte der Neunziger Pixel-Art neu erfanden und damit eine Retro-Welle in Design und Gaming lostraten, die bis heute anhält. Großartig! As professionals, the “eBoys” seem to have found the…

wolvie

First Wolverine Drawing sells for half a Million Bucks

Das allererste Wolverine Artwork hat bei einer Auktion neulich mehr als eine halbe Million Dollar erzielt, insgesamt 657.250$, der höchste Preis für ein Interieur-Artwork überhaupt. Ich bin nicht der größte Wolverine-Fan – das ist Malcolm –, aber: Respekt! The original…

internetopia

Internetopia – A crowdsourced Drawing Experiment

Vor einem halben Jahr hatte Benjamin Redford eine Kickstarter-Kampagne am Start für eine riesige Illu, auf der sich Leute einen isometrischen Cube kaufen und das Motiv der Zeichnung bestimmen konnten. Hatte ich drüber gebloggt, aber ich finde den Link grade…