10173682_670288603026265_8191223152136285255_n

Stickermag #7

Neue Ausgabe des Stickermags, diesmal in Koop mit dem spanischen Illustrations-Magazin Finerats. 200 Sticker auf 48 Seiten von unter anderem Alexone, Andrea Wan und Dave The Chimp. Bestellen kann man das Teil hier.

10456110_10152529708260070_2869845529179937608_n

Giant tactile Typo-Poster

Ich liebe dieses Poster für’s Malmö Festival, für das sie riesige Buchstaben gebaut und auf ‘nem Parkplatz angerichtet haben. „Gratis för alla.“ Mit „Puss & Kram“ und jeder Menge Making Of-Pics in ihren Facebooks.

10261035_309568862525571_1958138998_n

Boy Kongs Gut-Skateboard

Schickes Dickdarm-Skateboard von Boy Kong, der auch sonst ziemlich schicke Illus in seinem Portfolio hat, auf Holz und Pappe, übereinandergeklebt, ausgeschnitten und gefaltet. Mehr in seinen Facebooks und Instagrams. (via Supersonic)

beyond_blood_03

Beyond Blood – Algorithmic Inheritance

Ich interessiere mich schon eine ganze Weile sehr für bürokratische Ästhetik und Kunst, die man damit machen kann. Die Arbeiten sind einigermaßen selten, leider. Hier ein sehr schönes Beispiel dafür: Sures Kumar vom Royal College of Art in London hat…

tumblr_n6543offjO1tyh2eso1_500

GIFs by David Whyte

Ganz großartige, augenverknotende GIFs von David Whyte. Der Mann ist Physik-Student und Dublin und programmiert die Dinger in Processing. Könnt’ ich mir den ganzen Tag angucken. (via Colossal)

mo2

Mo Wax 21 Urban Archaeology Exhibition

In London findet derzeit eine Ausstellung rund um James Lavelles Mo’ Wax-Label statt, und falls wer grade zufällig nicht in London rumhängt: Im September gibt’s die Ausstellung auch als Buch, zusammengestellt und geschrieben von Lavelle himself. Toll! Designboom hat Bilder…

2

Doug Bloodworths Snacks and Comics

Über Doug Bloodworths Ölgemälde von Snacks und Comics hatte ich schonmal vor fünf Jahren gebloggt, damals aber nur am Rande und Snacks und Comics gehen ja sowieso immer, außerdem hat er sich seit damals eine Facebook-Galerie angeschafft. Und überhaupt: SWAMP…

Hundred Waters live at Arcosanti

Hundred Waters live at Arcosanti

Arcosanti ist eine expermentelle Stadt aus Bronze in der Wüste Arizonas, entworfen von Paolo Soleri. Und dort haben die großartigen Hundred Waters ihr neues Album The Moon Rang Like a Bell gespielt, hier der Track Out Alee, gefilmt mit Infarot-Schnickschnack.…

10_back119

Irina Wernings „Back To The Future“ is a Book!

Irina Wernings Foto-Projekt Back To The Future (hier der zweite Teil) geht seit vier Jahren alle paar Monate durch die Blogs, jetzt gibt’s die Serie auch als Buch: I love old photos. I admit being a nosey photographer. As soon…

The Story Of Eboy

The Verge mit einem fetten Special über Eboy aus Berlin, die Mitte der Neunziger Pixel-Art neu erfanden und damit eine Retro-Welle in Design und Gaming lostraten, die bis heute anhält. Großartig! As professionals, the “eBoys” seem to have found the…

homelessfonts2

Homeless Fonts

Sehr schöne Aktion der Arrels Foundation, die Handschriften auf den Schildern von Obdachlosen gescannt, vektorisiert und an Agenturen und deren Kunden vertickt haben für den Einsatz in Werbemitteln und Designschnickschnack: Homeless Fonts. Wenn sie die Schriften anständig geschnitten und entsprechende…

tumblr_n6c1erB34t1tyh2eso1_500

Wavemorphed Face-GIF

Großartiger Gewinner der Giphoscope Awards von Micaël Reynaud. Auf seiner Google+Seite findet man noch weitere, simplere Beispiele der Technik mit Pizza und tolle Slitscan-GIFs. (via Prosthetic Knowledge)

wolvie

First Wolverine Drawing sells for half a Million Bucks

Das allererste Wolverine Artwork hat bei einer Auktion neulich mehr als eine halbe Million Dollar erzielt, insgesamt 657.250$, der höchste Preis für ein Interieur-Artwork überhaupt. Ich bin nicht der größte Wolverine-Fan – das ist Malcolm –, aber: Respekt! The original…

X-Marks-the-Spot

Film Noir Blog-Dude is a Book

Vor genau einhundert Jahren habe ich über das großartige Blog Where Danger Lives geschrieben, in dem ein Gentleman namens Mark Fertig (ja, der heisst so) über die besten Film Noir-Poster schreibt und dort eine echt sensationelle Sammlung (selbstverständlich alles in…

defekkeenanatat

AT-AT made from Sk8decks

Ein AT-AT aus alten Decks von Derek Keenan, Teil einer „Vans & Santa Cruz Skateboards Group Art Show“. WANT! (via Superpunch)