homelessfonts2

Homeless Fonts

Sehr schöne Aktion der Arrels Foundation, die Handschriften auf den Schildern von Obdachlosen gescannt, vektorisiert und an Agenturen und deren Kunden vertickt haben für den Einsatz in Werbemitteln und Designschnickschnack: Homeless Fonts. Wenn sie die Schriften anständig geschnitten und entsprechende…

10330267_762077083813990_6514784489108470573_n

Hunger King: Serving Fast Food-Money for the Homeless

Schicke Aktion des finnischen Künstlers Jani Leinonen in Budapest, wo sie neulich besonders menschenfeindliche Gesetze gegen Obdachlose erlassen haben. Für Hunger King haben sie ein „Fast Food-Restaurant“ eingerichtet mit zwei Schlangen, eine für Reiche, eine für Arme. Die Wohlhabenden bekommen…

The Walmart-Nomads

Genauso faszinierende wie erschreckende Fotoserie von Nolan Conway über Menschen, die sich auf den Parkplätzen von Walmart ein „Zuhause“ eingerichtet haben und dort nicht nur zwei Tage lang leben. Bild rechts: Caleb Goodaker-Craig from Austin, TX, a painter on an…

The Japanese Love Industry

 Youtube Direktjapan Interessante Minidoku von Vice über die japanische Liebes-Ersatz-Industrie. Gab’ am Wochenende zum genau gleichen Thema einen ziemlich interessanten Artikel im Guardian, der stellenweise die exakt selben Aussagen enthält, zum Beispiel, dass in Japan letztes Jahr mehr Windeln an…

Asshole Podcasts

Ich höre mir grade die Arschloch-Podcasts vom Wisconsin Public Radio an, unter anderem geht’s um Aaron James Arschloch-Theorie-Buch, über das ich neulich gebloggt hatte: The a**hole certainly isn’t on any endangered species lists. Quite the opposite, in fact. We’re seeing…

A Higher Theory of Assholes

Der Chronicle of Higher Education in einem superunterhaltsamen Text über den Philosophen Aaron James und seine Theorie über Arschlöcher. Der Mann hat eine ziemlich schlüssige These aufgestellt, warum das Arschloch an sich so gut in unsere Gesellschaft und in die…

Middleclass-Photography thru Photos of Display Houses

Tolles Fotoprojekt namens Suburbia Gone Wild (Website läuft bei mir nicht im Chrome/Mac, allerdings im Firefox) von Martin Adolfsson, der seit ein paar Jahren die Mittelklasse ehemaliger Entwicklungsländer dokumentiert – indem er die Musterhäuser in den Vorstädten fotografiert. Fertighäuser als Metapher…

Jobcenter-Kurs: De-Qualifizierung für Akademiker

Ein Jobcenter in Osterode bietet eine De-Qualifizierung für Akademiker. Zu finden ist das Angebot auf Seite 25 des Programmes (PDF) der Kreis-Volks„hochschule“ Osterode. Das ganze läuft unter dem Stichpunkt „Bewerbungscoaching“ und ich versuche mir grade bildlich vorzustellen, wie sowas aussieht.…

progress

Steven Johnsons Future Perfect

 Youtube Direktfuture, via Brain Pickings Ich habe Steven Johnsons „Where Good Ideas come from“ gelesen und „The Innovators Cookbook“ ebenfalls, und sein neues Buch „Future Perfect – The Case for Progress in a networked Age“ werde ich definitiv ebenso lesen.…

minecraft

Limited Resources Simulated in Closed Minecraft Map (UPDATE)

Tolles Öko-Experiment in Minecraft: WordworksExperiment hat eine abgeschlossene Map mit limitierten Ressourcen erstellt und die Leute auf einem Server darauf losgelassen. Die Folgen: Bäume und Gras waren bald Mangelware, es bildeten sich Clans und eine archaische Tausch-Ökonomie, dazu Raub, Mord…

richkids

Rich Kids of Instagram

Rich Kids of Instagram: „They have more money than you and this is what they do.“ (via MeFi)

The Offline-Fetish

Sehr schöner Artikel auf The New Inquiry über den Offline-Backlash, die Fetischierung des Nicht-Online-Seins und den Stolz auf das „Echte-Leben-Haben“ – und wie albern das alles eigentlich in Wahrheit ist. Den Text würde ich gerne einigen Leuten an die Stirn…

Disturbing Realities strictly forbidden

[update] It’s a fake. (Danke Smackjack!) Schild an der Greenbelt 4 Shopping-Mall im Ayala Center, Makati City, Metro Manila, Philippines, hier nochmal dasselbe Schild auf einem anderen Foto. Brave new world. (via Arbroath)

A Screening of La Haine in London

A Screening of La Haine in London

YT Direkthass The Other Cinema hat kurz nach dem 1. Mai und vor den Londoner Bürgermeister-Wahlen ein Screening von Mathieu Karrovitz “La Haine” (Hass) veranstaltet, parallel in London und Paris, rund ein Jahr nach den London Riots. Das riecht einerseits…

Clever Sexworker-Ad

Clever Sexworker-Ad

YT Brothel Sehr clevere Aktion in einem Amsterdamer Puff.