alibabaunddievierzigraubera

Ali Baba und die 40 Räuber, full Text Transcript (Hörspiel Europa 210, 1966)

Ich habe den Text vom 1966er Hörspiel Europas zu „Ali Baba und die 40 Räuber“ abgetippt. Das habe ich dann auf Twitter veröffentlich, Satz für Satz. Ich wurde zwischenzeitlich von Twitter gesperrt weil ich das […]

search

Fermats last Theorem-Google Doodle

Google widmet seinen heutigen Google Doodle dem 410. Geburtstag von Pierre de Fermat, der im 17. Jahrhundert seinen berühmten Großen fermatschen Satz formulierte, der besagt, dass „die n-te Potenz einer Zahl, wenn n > 2 […]

11 - 1

My Mutant Monster-Wasp from Serbia

Kaum im Taxi von Belgrad nach Novi Sad, das ich mir mit drei unbetrunkenen Iren geteilt habe, werde ich von der heimischen Mutanten-Wespe from Outer Space begrüßt, die sich beim Boxenstop an der Tanke in […]

How to throw your arms in the air, like you just don’t care, in Libya

Revolutionology, ziemlich interessantes Blog eines Soziologen in Libyen. Und von da, wie man in Libyen richtig zu House abgeht: It’s 2:15 pm on March 31. We’re in a car headed toward the front, which is […]

Hunter S. Thompsons Fernsehvertrag

Hunter S. Thompson fills out a TV contract. (via Digg) Ein Kumpel und ehemaliger Arbeitskollege (Oldschool Bleisatz-Schriftsetzer, Illustrator und Kalligraph) von mir hat eine Zweimann-Comedytruppe, denen man mal vor Jahren einen Vertrag beim HR-Fernsehen angeboten […]

Ich als Zombie (ohne Zombie-Maske – noch!)

In der Nachbarschaft vom Spreeblick-Büro drehen sie grade einen Zombiefilm namens „Rammbock“, und dreimal darf der geneigte Leser raten, welcher Spezialist für Wiedergänger da einen der Untoten abgeben wird. Genau. Der Zombie-Choreograph (doch, sowas gibt’s) […]

Vom Flaschenöffnen mit verstauchtem Finger

Anstatt mir irgendeinen Kommentar zu dieser ganz und gar schauerlichen Veranstaltung in drölf Fernsehanstalten da grade abzuringen, in der die beiden Protagonisten in einem Wettbewerb um die größtmöglich darzubietende Steifheit vor der Kamera beide am […]

claudia

Polizeigewalt auf der „Freiheit statt Angst“-Demo, meine Bilder (UPDATE)

Ich habe grade meine Bilder von der „Freiheit statt Angst“-Demo bei Flickr hochgeladen. Am Rande der Veranstaltung haben Polizisten auf einen meines Erachtens friedlichen Demonstranten eingeprügelt. Das Video wurde auf Youtube bereits mehrfach gepostet, hier, […]

Vom Bloggen mit keinem neuen Lüfter

Das Macbook liegt also wieder auf dem Schreibtisch, nachdem das Teil beim Service (Card-Service in Berlin) 20 Stunden lang durchgelaufen ist, das Problem also nicht nachvollzogen werden konnte. Schön. Und ich wette, dass das Teil […]

Ein Abschiedsgruß an meinen Duschvorhang

Ich war ja bislang zu faul, meinen neuen Duschvorhang aufzuhängen. Was mich allerdings nicht davon abhält, meinem alten Duschvorhang schonmal ein paar Worte des Abschieds mit auf dem Weg zu geben: Komm’ mir bloß nicht […]

Wie ich gestern auf dem U2-Konzert beinahe eine Theologiestudentin zum Atheismus bekehrte

Ich war gestern im Olympia Stadion und habe mir U2 angesehen, weil ich noch an billige Karten gekommen bin (Danke Mickey an dieser Stelle nochmal). Und ich bin ja immer noch dabei, das gesehene irgendwie […]

Wie ich chinesischen Theologiestudenten erklärte, was ein Zombie-Jesus ist

Als ich grade ein paar Minuten Zeit hatte und zwei chinesische Theologie-Studenten klingelten und einen Vortrag über die Gottesmutter halten wollten, bat ich sie herein mit der geheimen Ahnung, dass das ganz lustig werden würde. […]

Ich und das Videodrom und das Star Wars Poster Book

Und dann erinnerte mich Thomas an das Videodrom und daran, dass ich ja quasi ums Eck wohnen würde und sich die beste Videothek Deutschlands quasi in Latschweite befindet, weshalb ich heute erst zum Laden latschte […]

Die Sage vom Land der Autognome und der unvermittelt stehenbleibenden Möbelbewunderinnen

Es sei dem zur einkaufstechnischen Schnelligkeit wenn nicht gar Hektik neigenden, männlichen Single auf gar keinen Fall angeraten, an einem Samstag einen dieser doch eher recht groß geratenen Möbelkaufhäuser zu besuchen, dessen Angebot sämtlichst seltsame […]

Meine Ausbeute vom Mauerpark Flohmarkt

Als ich vor zwei Monaten oder so auf dem Flohmarkt am Mauerpark war, da habe ich noch geübt. Zwei, drei Comics, zwei Schüsseln aus ollen Vinylplatten, zwei, drei Bücher, eine Polaroid-Kamera und ein kaputter Stromverteiler […]