Illegal Prime Numbers

[update] Ah, fuck, Repost. Damn. Ich wusste, dass es „illegale“ Zahlen gibt, vor allem binäre Schreibweisen von Code, der DRMs umgeht oder Krypto-Keys beschreibt. Ich wusste allerdings nicht, dass es auch „illegale“ Primzahlen gibt, die erste wurde 2001 entdeckt und…

unnamed

Mobile-Popups von Ads.yahoo.com auf Nerdcore

Seit ein paar Tagen bekomme ich Mails und Tweets mit Hinweisen auf Popups von Ads.yahoo.com. Da mein Vermarker auch Mobile-Banner schaltet, vermutete ich eine falsch gebuchte Kampagne (ich habe Popups und solcherlei Krams vertraglich ausgeschlossen) und bat meinen Vermarkter, sämtliche…

Bildschirmfoto 2014-07-25 um 08.53.21

Happy Sysadmin-Day, everyone!

Heute ist internationaler System Administrator Appreciation Day und die offizielle Seite dazu spuckt grade einen Datenbankfehler aus. Erscheint mir überaus passend. Happy Sysadmin-Day, everyone!

Jibo, a „social“ Robot

Jibo, a „social“ Robot

Cynthia Breazeal vom MIT Media Lab finanziert grade Jibo auf Indiegogo, das Teil soll ein sozialer Robot mit Spracherkennung und jeder Menge Schnickschnack werden. Die Dame arbeitet seit den 90ern an künstlicher Intelligenz im Robotik-Kontext (Kismet, Cog, Leonardo) und ist…

meet-my-bebe-3d-printed-ultrasound-scan-data-2

Autogenerated 3D-Printed Fetus

3D-gedruckte Föten werden anscheinend zur Standardanwendung für 3D-Drucker (neben selbstgemachten Actionfiguren natürlich). Neuestes Beispiel: 3D Story Corp hat eine Software entwickelt, die aus den Daten einer Ultraschall-Untersuchung automatisch ein druckbares 3D-File generiert: Korean startup 3D prints replica of your fetus…

sugarskull

3D-printed Sugar Skull

Neues aus dem Sugar Lab: 3D-gedruckte Floral-Skulls und fraktalesque Dingsbums. Vorher auf Nerdcore: Skull and Bones-Sugarcubes 3D-Printed Rainbow Sugarcubes

rickmote

Google Chromecast Rickroll-Hack-Remote

Eine Fernbedienung, mit der man Google Chromecast rickrollen kann. Hätte ich gerne als universelles Screen-Hack-Tool für alles. At the Hackers on Planet Earth conference in New York Friday, security researcher Dan Petro plans to show off a device he built…

bundesedit

@Bundesedit: Anonyme Wikipedia-Edits aus Bundeseinrichtungen

Vor ein paar Tagen bloggte ich über ein Script auf Github, ein Twitterbot, der Wikipedia-Edits aus bestimmten IP-Ranges monitort und mit Links twittert. In den Comments meldete sich dann ein Leser namens Kringkaste und hat das Teil für Einrichtungen des…

Captain Crunch: Hörspiel

Der WDR hat das Hörspiel über Ur-Hacker und Phone-Phreaking-Legende Captain Crunch wiederholt, hier das MP3. Ich hatte das vor vier Jahren schonmal gebloggt, die Links von damals sind aber längst tot. Laut New York Times zählt er zu den berühmtesten…

tanos

Illustrated Catalog of Computer Viruses

Tolle Idee von Bas van de Poel: Ein Katalog voller illustrierter Computerviren. Leider mag ich die Illus nahezu alle nicht, bis auf die Bebilderung des Tentakelvirus Ika-Tako von Saïd Kinos – Ika-Tako (Japanese for squid-octopus) spreads via P2P file sharing…

jedi

British Spy-Tools full of Memes, Star Wars and Comics

Gestern ist eine interne Liste der Tools des britischen Geheimdienstes GCHQ geleakt. Die können jetzt nichts, was man nicht bereits wusste oder was besonders erstaunlich wäre: Von DDoS bis Manipulation von Traffic und Polls ist da alles dabei. Nett allerdings:…

pgptape

Crypto-Mixtape for the NSA

In einem symbolischen Akt des elaborierten Mittelfingers hat Hacker-Künstler David Huerta ein verschlüsseltes Mixtape auf ein Arduino-Board gebacken und an die NSA geschickt. Ohne Private-Key. Großartig! In late May, hacker artist David Huerta, co-organizer of Art Hack Day and Cryptoparty,…

blackestblack

Blackest Black is Nano-Black

Wissenschaftler haben ein Nano-Schwarz entwickelt, das man mit bloßem Auge „nicht sehen“ kann, da nur 0,035% des sehbaren Lichtspektrums reflektiert werden. Das Material „wobbelt“ in einer visuellen unfassbaren Form herum, sozusagen. A British company has produced a “strange, alien” material…

Architecture-entrance

Lightpainting Wireless Networks

Nette Spielerei: Hier hat jemand ein Dingsbums namens Kirlian Device gebaut, das WiFi-Signalstärke in farbige LED-Lichter umsetzt und damit haben sie per Longtime Exposure WiFi-Signale mit Licht in die Luft gemalt. Kann man machen. This project came about as a…

nano

Nano-Pixel-Displays

Retina-Display und 4k-Monitore, eh? Wissenschaftler haben Nano-Pixel entwickelt in einer Größe von 300x300nm, davon passen in das kleinste 11Inch-Macbook Air circa: 257mm x 145mm, 1mm = 1000000nm –> 257.000.000nm x 145.000.000nm / 300 sind das grob 90.000×30.000 Pixel bei 11×7…