If YO then this…

IFTTT has a Yo-Channel.

brain1

Giant 3D-printed White Matter-Brain

Für eine Hirn-Ausstellung haben sie ein 60 Zentimeter breites Gehirn auf einem 3D-Drucker ausgegeben, und zwar nur die Weiße Substanz davon. War anscheinend ziemlich kompliziert, da die Datensätze aus dem MRI-Brainscans viel zu komplex für herkömmliche 3D-Printer waren und aufwändig…

journalist

Associated Press goes Robot-Journalism

Neuer Meilenstein für Robot-Journalism: Associated Press stellt seine Berichterstattung über Quartalsergebnisse nahezu komplett auf algorithmisch generierten Journalismus um. Wundert mich ein bisschen, warum die solche völlig formalisierten Meldungen überhaupt noch von Bio-Journalisten schreiben ließen, denn Algo-Reporter sind nun echt nix…

algo

Visualizing Algorithms

Großartiges Posting von Mike Bostock mit tausend Beispielen zur Visualisierung von Algorithmen und Code-Logik. Die offensichtlichen Sorting-Algorithmen sind natürlich auch dabei, aber auch Verteilungen, Zufallszahlen und Labyrinth-Generators. Von Bostock hatte ich neulich das Reingold-Tilford Tree from a Labyrinth gebloggt, der…

defense-large

High End Augmented Reality-Glasses with Face-Recognition

Das US-Militär schafft sich Augmented Reality-Brillen an, mit Augmented Reality-Maps und Infos zu Umgebung in Echtzeit und einem Face Recognition-Feature, das Infos über Deine Mudder aus Biometrie-Datenbanken darstellt. Die nennen das in Neusprech „dynamic environment of non-cooperative facial recognition“. Nochmal:…

14 - 1

DIY Cardboard VR

Vor fast genau einem Jahr hatte Stefan Welker aus Bonn eine VR-Brille mit Android-Handy und 3D-gedrucktem Gehäuse entwickelt. Ich weiß jetzt nicht, ob Google sich die Idee für ihr Projekt Cardboard davon abgeschaut hat, immerhin braucht man dazu statt einem…

beyond_blood_03

Beyond Blood – Algorithmic Inheritance

Ich interessiere mich schon eine ganze Weile sehr für bürokratische Ästhetik und Kunst, die man damit machen kann. Die Arbeiten sind einigermaßen selten, leider. Hier ein sehr schönes Beispiel dafür: Sures Kumar vom Royal College of Art in London hat…

„Newsie Bot“ from Japan

„Newsie Bot“ from Japan

Hiroshi Ishiguro hat im Miraikan Museum für Emerging Science and Innovation einen „neuen Nachrichtenmoderator-Bot“ namens Kodomoroid vorgestellt, der angeblich News vorlesen und noch dazu über einen „Sinn für Humor“ verfügen soll. Ich halte das alles für Bullshit. Ishiguro arbeitet seit…

badge_web4_0

NSA Keyword Badge

Schicke Arbeit von Superflux, eine Mischung aus Fashiongedöns, Tech-Schnickschnack und NSA-Protest: Open Informant ist ein Wearable-Gadget zum anheften, das Mails und Messages des Users nach NSA-Keywords durchsucht und per eInk darstellt. Post-Privacy-Totaltransparenz im Sinne von „Ich hab ja nix zu…

Hackers reverse-engineer NSA-Spytools

Vor einem halben Jahr hatte der Spiegel den NSA Spy Gear Catalogue veröffentlicht, in dem zumindest Ausschnitte des Equipments aufgeführt waren. Problem: Keiner wusste, wie die Dinger funktionieren. Deshalb haben Wissenschaftler die Tools jetzt nachgebaut, die Funktion erarbeitet und veröffentlichen…

amazonphone

Amazon launches futuristic Shopping Device

Amazon hat heute einen neuartigen Produkt-Scanner vorgestellt, der rund 100 Millionen Produkte, Musik, Filme und Serien erkennt und Listen davon beim Versandhausdingsbums anlegt. Telefonieren und Schnickschnack kann das auch, aber der Produktscanner ist der wahre Kern dieses Teils. So’n Ding…

Wavepot: Algorave Browser-Toy

Tolles Spielzeug zum Mucke coden: Wavepot ist quasi Algorave im Browser, einfach ein Preset laden und an den Zahlen und Algorithmen rumspielen, das Ergebnis hört man nahezu in Echtzeit. Sweet! (via Waxy)

ESnet-update

NASAs 100GBit-Internet

Die NASA nutzt ein Netz mit Geschwindigkeiten bis zu 91GBit, das ist noch rund zehn mal schneller als Googles experimentelles Fiber-Netz mit 10Gbit. Mit 91Gbit saugen die rund 10GByte pro Sekunde und schieben sich Festplatten voller LHC-Daten über den Kontinent,…

chwartz

ArnoldC: Programming Language based Schwarzenegger-Oneliners

This exists: „ArnoldC is an imperative programming language where the basic keywords are replaced with quotes from different Schwarzenegger movies.“ Mehr Infos zur Syntax im Github-Wiki. Hier ein paar meiner Lieblings-Ausdrücke mit Links zu den Onelinern: If If BECAUSE I’M…

glass

HighTech-Cheating Like A Boss in China

In China fanden am Wochenende die chinesischen Abschlussprüfungen („Gaokao“) statt, während denen 9,4 Millionen Kids nicht nur über zehn Millionen Seiten Papier grübeln, sondern auch mit DIY-HighTech-Kram bei den Arbeiten bescheißen. Oben eine Brille mit Kamera, im Bild rechts eine…