SONY DSC

Mouth Typography

Mundgedingste Typoteile von Kyoutaro Hayashi. “The mouth alone is able to express many emotions,” says Ogawa, speaking about the impetus for his project, which was presented as his graduating thesis last year from Tama Art University. “For example, in email…

hack

Lego Lettering

Schönes Ding von Frau Alice Lee: Lego Lettering aus 7600 Bricks. (via Waxy) Hacking Lego Preventatively bandage your fingertips because after your 7000th Lego motion they will seriously hurt. Don’t forget about stuff like: transportation (once you stick 7000 Legos…

fbi1

FBI creates accidential Xerox Art, experimental Typography and Proto-Punk-Flyer

Das FBI hat neulich Bilder und Slides einer Powerpräsentation nach Anfrage des USA Today-Reporters Brad Heath veröffentlicht (hier die Fotos, hier die Powerpoint-Präse), es handelte sich um die Ruhestandsparty eines ihrer Agenten. Die Bilder und Slides wahren freilich geschwärzt und…

Spiekermann-1

Hello, I’m Erik.

Erik Spiekermann hat ein neues Buch im Gestalten-Verlag am Start. Es geht vor allem um physischen Schriftsatz in Blei und Buchstaben zum Anfassen. Oldschool. „Don’t wait for pretty pictures.“ Must Have für alle Typo-Nerds. Erik Spiekermann is one of the…

10456110_10152529708260070_2869845529179937608_n

Giant tactile Typo-Poster

Ich liebe dieses Poster für’s Malmö Festival, für das sie riesige Buchstaben gebaut und auf ‘nem Parkplatz angerichtet haben. „Gratis för alla.“ Mit „Puss & Kram“ und jeder Menge Making Of-Pics in ihren Facebooks.

ascii

Random ASCII Porn

ASSCII schnappt sich zufällige Pornovideos und konvertiert sie in schicke Zeichen-Clips. Der Soundtrack bleibt, nur die Genitalienbilder werden gedingst. Typo-Porno, literally. NSFW versteht sich. (via Al3x)

homelessfonts2

Homeless Fonts

Sehr schöne Aktion der Arrels Foundation, die Handschriften auf den Schildern von Obdachlosen gescannt, vektorisiert und an Agenturen und deren Kunden vertickt haben für den Einsatz in Werbemitteln und Designschnickschnack: Homeless Fonts. Wenn sie die Schriften anständig geschnitten und entsprechende…

compyx

Multicolored Fonts in your Browser

Roel Nieskens hat eine vierfarbige Schrift gebaut, die im Browser dargestellt wird (bislang nur Firefox) und auf einer Demo der Crew Focus basiert. Die kenne ich nicht (wurde 1990 gegründet, das war ein paar Jahre nach meiner aktiven Zeit), die…

PW1_60-61_1000_1024x1024

The Library of the printed Web is a printed Newspaper now

Über die Library of the Printed Web hatte ich schonmal vor ein paar Monaten gebloggt, letztlich ist das eine Tumblr-Sammlung über Künstler „who use screen capture, image grab, site scrape and search query to create printed matter from content found…

Lasercut Fuck Shit Up

Aus Plexiglas gelasertes „Fuck Shit Up“ von der wunderbaren Type-Designerin Jessica Hische nach einem ihrer Poster. Kostet nur 65 Dollar und ist Pflicht für jeden vernunftbegabten Menschen auf diesem Planeten.

Puzzle-Fonts designed after Problems of computational Geometry

Reiner Porno für Typo- und Science-Nerds: Erik und Martin Demaine haben am MIT Fonts entwickelt, die mathematische und geometrische Probleme abbilden. Im Physics arXiv Blog auf Medium werden ein paar Beispiele beschrieben, das Bild oben ist ein „Origami-maze typeface: (c)…

Offset 2014 Title-Typography

 Vimeo Direktoffset, via The Fox Is Black Superbunte Typo-Filmschnippsel als Intros für die Speaker auf der Offset-Konferenz 2014 von Matthew Bolger und Emelie Lidström aus Schweden, hier ein Flickr-Set voller Making Of-Bilder, der Soundtrack stammt von Bodebrixen. This is a…

Comic Neue

„The squashed, wonky, and weird glyphs of Comic Sans have been beaten into shape while maintaining the honesty that made Comic Sans so popular.“

glyph

HTML5 Font Editor

Glyphr ist ein Font-Editor in einem einzigen HTML-File, die Zeichensätze werden am Ende in einem XML-File exportiert, für eine Konvertierung braucht’s am Ende ein bisschen Python-Rumgehacke, das sieht aber sogar für ‘nen Python-n00b wie mich sehr machbar aus. Mir fehlt…

Mike Parker, „Godfather of Helvetica“, R.I.P.

Mike Parker ist gestorben. Er war als Chef der Mergenthaler Linotype Company Ende der Fünfziger für den Aufbau der Linotype Type Library verantwortlich, die im Laufe der Zeit zum Industriestandard für Schriftsatz wurde und bis heute die wahrscheinlich umfangreichste Sammlung…