A Quadruplet fights Evil Ninja Hamsters with breakdancing Robots

          Evil Hamster via Malcolm (der’s von einem Tweet von mir hat), Breakdance Robot via Underwire, Great Swords Meat Bike via Kotzendes Einhorn, Japan Coast Guard at Senkaku via MeFi. Bonustrack: Musikvideo/Kurzfilm zu „Into the Cosmos“…

A Quadruplet of WTF jumps thru a Hoola Hoop

          Four grown men jump through a hula hoop via Doobybrain, Chatuchak Weekend Market Thai Iced Tea, Bangkok via Gilly, Condom Bagpipe via Arbroath, Dancing Sperm: a Mandala via Dangerous Minds, Bonustrack: Anamorphic Ghettoblaster Illusion via…

Und noch so ein Quadruplet of WTF

            Beasties und Augentrip via Mister Honk, der Steinbock beim Arschkratzen (ich bin Steinbock, aber das kann ich nicht!) und das Illu-Viral via Arbroath, der Klingonen-Supercut via Everything is terrible. Bonustracks nach dem Klick: Applestore…

The Quadruplet of WTF: „Umm… okay, like. see there w as this….“ (Don’t follow this way.) (NSFW)

         

Beatles, Daily Mail, Alan Moore, Schmetterlinge, Dog-Yoga: A Couple of Videos

(Youtube Direktdan, via Laughing Squid) Hier ein paar Videos der letzten Tage, sortiert von cool über nett bis ‘mkay. Den Anfang muss unbedingt Dan und Dans Song über die Daily Mail machen, die jetzt nicht grade für seriösen Journalismus steht:…

ascii

ASCII-Vimeo

Peter Nitsch hat gestern ASCIImeo online gestellt, ein Video-Spielzeug, das Vimeo-Videos in ASCII rendert. Hier die Seite, tonnenweise weitere Infos auf Nitschs Website und hier „Stand by me“ in der Version von Songs around the World in der ASCII-Version (Original).…

Ein Video mit hüpfenden Ameisen in SloMo

(Youtube Direktameisen, via Kottke) Das ist ein SloMo-Video mit hüpfenden Ameisen und einem absurden, hypnotischen Soundtrack dazu. Die Schnappkieferameisen können dermaßen fest mit ihren Kiefern beißen, dass es sie bis zu 40cm weit weg schleudert, bei einer Länge von 1cm…

Arctic Monkeys – Fluorescent Adolescent (live @ Jonathan Ross)

(Youtube Direktclowns, via)

Und einfach so… ist er weg!

(Youtube Direktweg)

Spencer!

Endlich, danach habe ich schon vor einem Jahr gesucht und nicht gefunden: das Intro der besten Kinderserie aus den Achtzigern “Hallo, Spencer!” (Youtube DirektIckWillDirFreeeeessen, via)